Ausschreitungen in Brüssel: Brandbomben bei Demo

Rund hundert Personen sollen sich bei einer Groß-Demo der Europäischen Gewerkschaften in Brüssel abgespalten haben. Sie warfen Brandbomben auf die Polizei. Diese ging mit Wasserwerfern gegen die Demonstranten vor.

Direkt vor den EU-Institutionen Rat und Kommission kam es zu den Ausschreitungen. (Foto: dpa)

Eine Groß-Demo der Europäischen Gewerkschaften in Brüssel eskalierte. Rund 30.000 Teilnehmer protestierten gegen das „Kaputtsparen“ der EU. Rund hundert Personen sollen sich abgespalten und vermummt haben. Dann flogen Brandbomben, die aus Bierdosen hergestellt waren.

Die Polizei ging mit Wasserwerfern gegen die Demonstranten vor. Am Knotenpunkt „Rond Point Schuman“ direkt vor den EU-Institutionen Rat und Kommission kam es zu Ausschreitungen.

weiterlesen: http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/04/04/ausschreitungen-in-bruessel-brandbomben-bei-demo/

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Ausschreitungen in Europa abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Ausschreitungen in Brüssel: Brandbomben bei Demo

  1. Arcturus schreibt:

    Hat dies auf Oberhessische Nachrichten rebloggt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s